trash-art.at Blog Linux

03Jan/172:56 PM

How to set up Manaserv on Linux

How to set up a manaserv server and client using Debian Linux(serverside) and Windows(clientside).

ManaSourceWe begin by downloading the Client for Windows(the version discussed here is 0.6.1 and a nightly build for Windows. Note that the stable build does not offer an option to choose the servertype we need) The client...

Ganzen Beitrag lesen
26Okt/1211:01 PM

Terraria Server auf Debian Linux

Terraria Terraria! Das Minenbuddel-, u. Craftingfieber ist ausgebrochen!
Wer dem Spaß zusammen mit Freunden nachgehn will kann das unter Windows Out of the Box auch tun.

Für alle die eine Welt unter Linux(hier Debian Squeeze) bereitstellen möchten geht dass nun dank Mono und TShock.
Mono ermöglicht es .exe Dateien unter Linux auszuführen, in den...

Ganzen Beitrag lesen
07Jul/125:36 PM

SSL Zertifikate von CAcert.org erneuern

CAcert.org Angenommen wir betreiben einen Webserver und nutzen zur verschlüsselten Verbindung ein kostenloses SSL Zertifikat von CAcert.org. In regelmäßigen Abständen wird eine Erneuerung zwingend erforderlich da das Zertifikat sonst abläuft.
Wer nun eine solche Benachrichtigung erhält(in der Regel 45 Tage vor Ablauf) muss sich zunächst bei CAcert.org einloggen und eine Erneuerung beantragen. Als Antwort...

Ganzen Beitrag lesen
27Mär/123:08 PM

.mp4 Dateien mit MP4Box preloadfähig machen

Videostreaming ist, keine Frage, eine feine Sache. Wer sich über gut geeignete Formate den Kopf zerbricht ist nicht nur mit .flv, sondern immer mehr auch .mp4 Daten gut beraten. Einziges Manko: "Smart Devices" wie das Samsung Galaxy S speichern Videos zwar als .mp4, jedoch befinden sich die Video Metainformationen am Ende der Datei. In Folge ist es zwar möglich die...

Ganzen Beitrag lesen
23Feb/1212:44 PM

Symbolische Links in Linux erstellen

Beispiel: Wir haben Horde Webmail in home/www/webmail/horde installiert, möchten aber darauf zugreifen als läge es in /home/www/www.example.com/webmail

Der Symlink wird so erstellt:
ln -s /home/www/webmail/horde /home/www/www.example.org/webmail

Wechselt man nun per cd in /home/www/www.example.org/webmail, so findet sich dort der Symlink "horde".
Dieser lässt sich wie eine normale Datei behandeln. Man könnte ihn also per rm horde wieder löschen, oder...

Ganzen Beitrag lesen
21Feb/1212:39 AM

RAR Archive in Linux entpacken

rar Wer sich wundert wie man in z.B Debian ein .rar Archiv von der Kommandozeile aus entpackt, kann dies mit dem "non-free" tool rar und dem folgenden Befehl erledigen:


rar e -av- archivename.rar

Wer rar nicht installieren kann prüft ob die wie bei Debian veranwortliche sources.list Datei den entprechenden "non-free" Zusatz enthält.

Ganzen Beitrag lesen
10Feb/125:08 PM

Linux File Explorer für Windows

Wer beispielsweise eine mit dem ext3 Dateisystem formatierte Linux Festplatte in Windows auslesen bzw. Daten kopieren möchte, kann das sehr einfach mit dem Explore2fs Tool machen. Die lediglich >>1<< Datei umfassende Anwendung ist von jedem Ort aus ohne Installation startbar. Wahlweise können einzelne Dateien oder auch ganze Ordner auf die Windows Festplatte kopiert werden.
Explore2fs (Eine Featureliste gibt's...

Ganzen Beitrag lesen
10Feb/121:55 PM

Linux Backup mit SSH, tar, mysqldump und FTP

Wer eine einfache aber zuverlässige Backuplösung für Linux sucht hat in den meisten Fällen bereits alles dazu nötige installiert. Vorausgesetzt wird lediglich ein SSH sowie ein (S)FTP Zugang um die Archive anzulegen und im Anschluss sichern zu können.
Angenommen man befindet sich via SSH im Verzeichnisbaum auf root Ebene und möchte das gesamte home Directory inkl. Rechtevergabe sichern.
Linux...

Ganzen Beitrag lesen